Glen Canyon Dam, Lake Powell

Die Staumauer des Glen Canyon Dam,  von 1956 bis 1964 erbaut, ist 216 Meter hoch und hat eine Breite von 7,6 m. Während der Bauarbeiten mussten über 4 Millionen Kubikmeter Sand und Gestein bewegt werden.

Nach Fertigstellung entstand der Lake Powell (map) aufgestaut. Heute ist der See nach dem Lake Mead  der zweitgrößte Stausee der Vereinigten Staaten.Er hat eine eine Länge von rund 300 km. Die Küstenlinie des Sees ist  über 3000 km  lang.

Bildertour Glen Canyon Dam und Lake Powell

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.