Grand Canyon North Rim

Der Nordrand des Grand Canyon wurde 1917 für den Toruismus ausgebaut Da hier mehr Niederschläge auftreten als am Rüdrand finden wir auch mehr zerklüftete Schluchten auf immerhin 2400 Metern Höhe. Auf dem Weg dorthin fährt man auf dem Kaibab-Plateau durch große Kiefernwälder und hat den Eindruck, in einem nördlichen Land zu sein, wenn einem nicht ab und ab Bisons begegnen. Es gibt wunderschöne Aussichtspunkte bei deutlich weniger Tourismus.

Bilder Grand Canyon North Rim

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.