Lone Pine(map) liegt im Owens Valley auf einer Höhe von 1136 m. Gleich im Osten zeigt sich die mächtige Sierra Nevada mit dem 4418 m hohen Mount Whitney, dem höchsten Berg der USA außerhalb Alaskas.

Parallel zum Owen River läuft der Owens River Los Angeles Aqueduct, in den seit 1924 das Wasser des Flusses abgeleitet wird, um das etwa 300 km entfernte Los Angeles mit Trinkwasser zu versorgen. Der südlich des Ortes gelegene Owens Lake ist als Folge eine Wüste geworden mit allen Nachteilen für die Natur.

Im Osten geht es in das Death Valley.  Viele Westen sind hier von 1930 bis 1960 gedreht worden, vor allem in den Alabama Hills.

Bildertour Lone Pine; Mount Whitney

Bildertour Alabama Hills

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.