Monument Valley

Diese Gegend (map) gehört zu den Highlights jeder USA-Reise. Mich hat es jetz schon dreimal hierher verschlagen. Ich kann einfach nicht vorbeifahren.

Beginnen wir mit dem Sonnenaufgang, der wohl vom Goulding-Motel aus am schönsten ist. Wenn die ersten Sonnenstrahlen den Horizont erhellen und sich die Skyline zum ersten Mal zeigt, fühlt man mit, was sich John Wayne gedacht hat, als er hier zu den Dreharbeiten im Goulding verweilte.

Man kann immer noch seine Hütte bewundern, in der er genächtigt hat. Davor, wie kann es auch anders sein weht die amerikanische Flagge. Harry Glouding kaufte 1921 über 600 Hektar Land und machte einen Handelsposten auf. 

Goulding sandte Henry Ford Bilder dieser Gegend, der sich promt in dieses Land verliebte. Mit John Wayne drehte er hier viele Western unter anderem „Stage Coach“ oder der „Teufelshauptmann“

Bildertour Monument Valley von aussen

Bildertour Monument Valley im Tal

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.