New Orleans

New Orleans liegt im Bundestaat Louisiana im Delta des Mississippis. Die Stadt wurde 1718 von französischen Siedlern gegründet, die den Stadtteil French Quarter aufbauten. Die Stadt war schon immer ein Glutbecken der verschiedenen Kulturen. Amerikaner, Franzosen und karibische Kreolen und die Voodoo-Kultur  prägten die Entwicklung. Der Hafen von New Orleans war der südliche Umschlagplatz im Sklavenhandel. Bald zogen die verschiedensten Musikrichtungen ein und ab den 20iger Jahren fand hier der Jazz seinen Blütezeit. 2005 suchte der Hurrikan Katrina die Stadt heim.


 

 

 

 

French Quarter bei Tag

French Quarter nachts

 

 

 

 

French Market

 

 

 

 

Jackson Square mit St. Louis Kathedrale

 

 

 

 

Downtown

 

Warehouse District

 

 

 

 

 

Aquarium

 

 

 

 

 

Garden District

 

 

 

Cities of the Death

 

 

 

 

 

Mississippi-Delta

Fort Jackson mit Landungspunkt des Cavalier de La Salle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.