San Franzisko

San Franzisko (map) ist eine Erdbeben-geschüttelte Stadt. Das stärkste, wobei dreiviertel der Stadt zerstört wurde, fand 1906 statt, aber auch 1989 und 2007 bebte dort die Erde. Dies liegt an der nahen Lage an der San Andreas Verwerfung.

Die Bucht von San Franzisko wurde erst sehr spät entdeckt, so dass erst 1792 Georg Vancouver dort eine Niederlassung gegründete. Der Goldrausch von 1848 verursachte den eigentlichen Aufschwung der Stadt.


Central West District

Golden Gate Bridge

 

 

 

 

South West District

Lombard Street, Coit Tower

Fishermans Wharf, Alcatraz

 

 

 

 

Cable Car

Market Street

 

 

 

 

 

Painted Ladies

China Town

 

 

 

 

 

Central North

Treasure Island und Oakland Bridge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.